Veranstaltungsdetails

Regionaltreffen: Wie werde ich sichtbarer?

Am 4. Dezember findet das nächste Regionaltreffen zum Thema: Sichtbarkeit von Übersetzer und Übersetzung statt. Für diese Veranstaltung konnte Frau Chris Durban gewonnen werden.

Chris Duban ist eine profilierte Autorin, die u. a. regelmäßig für Fachpublikationen wie das britische ITI Bulletin und die US-amerikanische The ATA Chronicle schreibt. Sie ist Koautorin der Rubrik Fire Ant & Worker Bee im Translation Journal und brachte 2010 eine Sammlung dieser Artikel in überarbeiteter Form unter dem Titel The Prosperous Translator heraus.

Chris Durban leitet regelmäßig Workshops und hält Vorträge zum Thema Fachübersetzung und kundenorientierte Dienstleistungserbringung. Sie unterstreicht in ihren Arbeiten die Vorteile, die ein proaktiver sprachlicher Ansatz Übersetzern und Kunden bietet. Von ihrem 30-seitigen Ratgeber für Auftraggeber Translation, Getting it Right, den der ATA herausgegeben hat und der bisher in 15 Sprachen übersetzt wurde, sowie vom Ergänzungsband für Dolmetschaufträge Interpreting, Getting it Right wurden weltweit über 180 000 Exemplare gedruckt. Durban ist Mitorganisatorin der dreitägigen Sommeruniversität zur Finanzübersetzung, die die Société française des traducteurs (SFT) alle zwei Jahre durchführt.

Chris ist Mitglied der Schwesternvereine ATA, SFT und ITI. Als frühere Präsidentin der SFT wurde sie 2001 von der ATA mit der Alexander-Gode-Medaille ausgezeichnet.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Anhang.

Datum und Zeit

 04.12.2014, 18:00 – 04.12.2014, 20:00 

Ort

Volkshaus Bern
Zeughausgasse 9, 3011 Bern, Bern, Schweiz (Google Map)

Veranstalter

ASTTI

Schweizerischer Übersetzer-, Terminologen- und Dolmetscher-Verband

Download