Dolmetschen

Wie erlange ich die UNIVERSITAS-Austria-Zertifizierung für Dolmetschen?

ANTWORT: Die Details zu den Zertifizierungskriterien für Dolmetschen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt, das Sie unter Publikationen herunterladen können.

Wo finde ich Informationen zum Thema Kommunaldolmetschen?

ANTWORT: Nähere Informationen über Kommunaldolmetschen finden Sie unter der Rubrik Links in der Kategorie Kommunaldolmetschen.

Das Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft in Graz erstellte ein Informationsblatt über Kommunaldolmetschen (Community Interpreting), das Sie unter Publikationen herunterladen können. In diesem Dokument wird die Tätigkeit von Community Interpreters wie folgt definiert:

Community Interpreters ermöglichen Menschen, deren Mutter- und Bildungssprache nicht die des Gastlandes ist, den Zugang zu öffentlichen Einrichtungen des Gastlandes. Sie helfen zwei oder mehr Gesprächsparteien, die einander nicht gleichgestellt sind und über unterschiedliches soziokulturelles Vorwissen verfügen, zu ihrer gegenseitigen Zufriedenheit zu kommunizieren. Community Interpreters tragen daher zum Abbau sprachlicher und kultureller Barrieren bei.

REFERENZEN: Darüber hinaus brachte das UNIVERSITAS-Austria-Mitteilungsblatt Beiträge über Kommunaldolmetschen in den Ausgaben 1/2002 und 2/2002.

Kann man abgesagte Dolmetschaufträge in Rechnung stellen? Wenn ja, in welcher Höhe, und wie ist die zeitliche Staffelung?

ANTWORT: Abstandshonorare müssen im Vertrag angeführt werden.
Üblicherweise werden folgende Prozentsätze verrechnet:

  • 12 bis 8 Wochen vor der Veranstaltung: 25 %
  • 8 bis 4 Wochen vor der Veranstaltung: 50 %
  • weniger als 4 Wochen: 75 %

Bei langjährigen KundInnen wird man sicher Nachsicht walten lassen.

Nach oben

Gibt es technische Richtlinien für die Planung und Ausführung von Simultankabinen?

ANTWORT: Mit dieser Frage befassen sich die Normen ISO 2603 und DIN 2603. Des Weiteren geht das Normblatt ISO 4043-1981 "Mobile Booths and Equipment" auf transportable Kabinen ein.

Nach oben